| Social Media

Nur ein Viertel der Unternehmen berechnet den ROI

Nur wenige Unternehmen analysieren, ob sich Social Media auch finanziell lohnen.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Social Media ist heute zwar in den meisten Unternehmen angekommen, doch viele versäumen es, den Erfolg ihrer Aktivitäten zu messen. Laut einer Studie des „Center for Complexity in Business“ der Universität von Maryland berechne nur ein Viertel der Unternehmen ihren Return of Investment (ROI).

80 Prozent aller befragten Unternehmen setzen Social Media für das Marketing, die interne Zusammenarbeit, den Kundenservice oder den Vertrieb ein. Knapp die Hälfte der Unternehmen räumen jedoch ein, das Potenzial von Social Media nicht vollständig auszuschöpfen, und nur für 12 Prozent liefern Social Media Unterstützung bei der täglichen Arbeit. 75 Prozent der Unternehmen berechnen den ROI aus ihren Social-Media-Aktivitäten nicht und nutzen Social Media auch nur anlassbezogen. Die Gründe dafür sind teils Unwissenheit, teils mangelnde Möglichkeiten: Ein Drittel der Unternehmen weiß nicht, ob ihr IT-Lösungsanbieter Analyseverfahren im Angebot hat. 14 Prozent arbeiten mit einem Anbieter zusammen, der keine Analyseverfahren anbietet, 44 Prozent der Verantwortlichen betreiben Social Media ohne einen Anbieter.

Schlagworte zum Thema:  Social Media, Online-Marketing, Marketing

Aktuell

Meistgelesen