02.08.2013 | Social Media

Nachrichten werden immer häufiger geteilt

Eine Empfehlung als Geschenk. Artikel auf Spiegel Online werden besonders häufig geteilt.
Bild: Haufe Online Redaktion

Immer mehr Inhalte aus Nachrichtenseiten werden über die Social Media geteilt. Dies geht aus dem Zwischenergebnis einer Studie der TU Darmstadt hervor. Waren 2012 insgesamt rund 26,7 Millionen Empfehlungen verbreitet worden, sind es im ersten Halbjahr dieses Jahres bereits 19,8 Millionen.

Die 15 beliebtesten Online-Nachrichtenseiten hat die TU Darmstadt für die Studie "Development of the Social Network Usage in Germany since 2012" untersucht. Von den mehr als 280.000 Artikeln, die im ersten Halbjahr dieses Jahres erschienen sind, wurden mehr als 70 Prozent in den Social Media geteilt. Die überwiegende Mehrheit, nämlich 16,4 Millionen, wurde dabei via Facebook verbreitet. Über Twitter waren es 2,8 Millionen und via Google+ etwa 439.000. Trotzdem schneidet der Drittplatzierte so schlecht gar nicht ab, denn vergleicht man die Zahlen des ersten Halbjahres mit denen von 2012, so zeigt sich, dass das Netzwerk seine Reichweite -  hochgerechnet aufs gesamte Jahr - verdoppeln konnte.

Im Durchschnitt erhielten Nachrichtenartikel 58,7 Millionen Facebook-Likes, wurden 10,1 Mal getwittert und wurden auf Google+ 1,8 Mal empfohlen. Am häufigsten verbreitet werden Inhalte von Spiegel Online (5,4 Millionen). Bild.de belegt Platz zwei (3,8 Millionen) vor Welt.de (1,7 Millionen). Zeit.de konnte sich vom achten auf den vierten Platz hocharbeiten (1,6 Millionen).

Eine Auswertung nach Ressorts hat ergeben, dass Social-Media-Nutzer sich je nach recherchiertem Themengebiet für eine bestimmte Site entscheiden. Während Spiegel Online für Artikel aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft angesteuert wird, werden Sportnachrichten eher auf Bild.de gesucht und geteilt. Das Top-Thema 2013 war übrigens der Wechsel des Fußballers Mario Götze von Dortmund zu den Münchner Bayern.

Für die Studie, die weitergeführt wird, wurden neben den bereits genannten auch die Websites von bunte.de, chip.de, faz.net, focus.de, handelsblatt.com, heise.de, n-tv.de, sport1.de, stern.de, sueddeutsche.de, und tagesschau.de untersucht.

Schlagworte zum Thema:  Sharing, Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen