| Social Media

KMU bislang ohne messbare Erfolge

Um messbare Erfolge zu erzielen, fehlt es an Zeit und Erfahrungen.
Bild: MEV-Verlag, Germany

Kleine und mittlere Unternehmen sind zwar immer stärker in den Social Media präsent, bislang jedoch ohne messbare Erfolge. Eine Studie der Universität Liechtenstein und der Wirtschaftsuniversität Wien liefert den Grund: Die Voraussetzungen stimmen noch nicht.

Nach den großen Unternehmen, haben inzwischen auch die kleineren die Social Media als Marketinginstrument entdeckt. Zwei Drittel der für die Studie befragten Unternehmen setzen Facebook, Xing, Linkedin oder Twitter bereits zur Vermarktung ihrer Marke, Produkte oder Dienstleistungen ein. Sie wollen ihre Bekanntheit steigern, neue Kunden gewinnen und Kundenbeziehungen optimieren. Die große Mehrheit ist überzeugt, dass neue Produkte oder Dienstleistungen auf diesem Weg schneller im Markt eingeführt werden können als mit traditionellen Marketingmaßnahmen.

Facebook mit Abstand am beliebtesten

Mit 77 Prozent ist Facebook das beliebteste Netzwerk. Auf Platz zwei folgt Xing mit 69 Prozent, das vermehrt von Unternehmen genutzt wird, die im B2B-Bereich unterwegs sind. Noch etwas seltener kommen Twitter, Google+ und Linkedin zum Einsatz. Viele Firmen agieren noch recht unsicher und zögerlich -  weil nicht wenige Entscheidungsträger am Nutzen von Social-Media-Marketing zweifeln, die Zeit für intensive Einarbeitung fehlt und eine latente Angst vor Imageschäden vorhanden ist.
Defizite bestehen auch bei der Auswertung und Kontrolle der Maßnahmen. Lediglich ein Drittel nimmt eine quantitative Auswertung vor, kontrolliert Klicks, Freundschaftsanfragen oder die Anzahl der Nutzerkommentare. Die übrigen zwei Drittel verfügen über keinerlei Messsystem und kennen auch keins, das sie einsetzen würden. Eine qualitative, also inhaltliche, Überprüfung der Aktivitäten findet praktisch nirgendwo statt.

Das Verbesserungspotenzial ist dementsprechend hoch. Weil der tatsächliche Nutzen von Social-Media-Marketing den wenigsten Unternehmen klar ist und die Mitarbeiter noch kaum mit den Netzwerken vertraut sind, bleiben erste Gehversuche meist ohne messbare Resultate.

Für die Studie wurden mehr als 400 Entscheidungsträger aus Unternehmen aller Branchen und Größen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum befragt.

News, Interviews und Hintergründe zu Social Media liefert Ihnen regelmäßig unser kostenloser Newsletter.

Schlagworte zum Thema:  KMU, Kundenbindung, Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen