| ITK-Unternehmen

Social Media gewinnen im Vertrieb an Bedeutung

Mehrere Netzwerke werden von ITK-Unternehmen genutzt. Hauptsächlich aber Xing.
Bild: Haufe Online Redaktion

Etwa drei Viertel der IT- und Telekommunikationsunternehmen nutzen nach Bitkom-Angaben Social-Media-Plattformen im Vertrieb. Mehr als die Hälfte der Unternehmen nutzen sie, um Kunden und Interessenten anzusprechen.

Laut Benchmark-Report "Vertriebsorientierte Unternehmensführung“ des Bitkom in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen W+P Consulting nutzen 72 Prozent der ITK-Unternehmen die Social Media. Wichtigste Zielgruppe sind Kunden und Interessenten (58 beziehungsweise 57 Prozent). Die Hälfte nutzen soziale Medien zudem, um mit den eigenen Mitarbeitern zu kommunizieren, rund ein Drittel zum Austausch mit Vertriebspartnern. Social Media sei lange nicht mehr nur für PR und Marketing von Bedeutung, weiß Bitkom-Bereichsleiter Markus Altvater, auch in anderen Unternehmensbereichen würden sie zunehmend eingesetzt.

Wichtigste Plattform ist das Business-Netzwerk Xing (71 Prozent), an zweiter Stelle folgt Facebook (50 Prozent), dahinter die Video-Plattform Youtube (41 Prozent), das Business-Netzwerk Linkedin (40 Prozent) sowie der Kurznachrichtendienst Twitter (34 Prozent).

Meist werden Social Media zur Ankündigung von Veranstaltungen genutzt. Zudem werden Produkte und Dienstleistungen empfohlen, Kunden über Neuigkeiten informiert oder den Kunden untereinander ein Austausch ermöglicht. Die Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen sowie das Reklamationsmanagement stehen hingegen weniger auf der Agenda.

Vertriebsverantwortlichen fällt der Umgang mit den Social Media offenbar noch schwer. Noch bewerten sie deren Bedeutung als eher gering ein. Allerdings ist die Mehrheit der Ansicht, dass sich dies in Zukunft ändern wird und die Social-Media-Kommunikation Teil der Vertriebsaufgaben werden wird.

Weiterlesen:

Diese 7 Social-Media-Marketing-Trends müssen Sie 2015 kennen

Diese Social-Media-Shortcuts sollten Sie kennen

Vertriebsklima verbessert sich zum dritten Mal in Folge

Schlagworte zum Thema:  Social Media, Online-Marketing, Kundenbindung, Vertrieb

Aktuell

Meistgelesen