06.06.2016 | Tipps

Social Media: So finden Sie den besten Zeitpunkt für Posts

Der Erfolg von Social Media Marketing hängt auch vom Timing ab.
Bild: Michael Bamberger

Timing ist entscheidend für erfolgreiches Social Media Marketing. Mittels folgender drei Metriken können Social-Media-Teams für jeden Post den richtigen Zeitpunkt finden.

Der optimale Zeitpunkt für das Veröffentlichen von Posts hängt laut Socialbakers vom jeweiligen Social Network, der Branche und den unterschiedlichen Interessengruppen einer Marke ab. Auf diese Parameter kommt es an:

1. Engagement vergangener Posts

Am einfachsten ist der Blick in historische Daten. Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, welche Ihrer Posts zu welchen Zeiten besonders gut performt haben (Wie der perfekte Social-Media-Post aussieht). Aber: Dass Timing nicht alles ist und Qualitätscontent mitunter auch losgelöst vom Zeitpunkt gut performt, sollten Sie berücksichtigen. Streichen Sie deshalb diese Ausreißer-Posts bewusst aus Ihrer Analyse.

2. Facebooks "When your Fans are online"

Das Engagement auf eigene Posts allein zeigt noch kein Gesamtbild. Wenn Sie noch nie gegen 8:20 Uhr veröffentlicht haben, wie sollten Sie dann wissen, dass das die perfekte Zeit ist? Ziehen Sie dafür am besten eine von Facebook bereitgestellte Metrik namens "When your Fans are online" hinzu und kombinieren Sie es mit Nutzer-Engagement im Tagesverlauf.

3. Das Engagement der Konkurrenz

Social-Media-Gewohnheiten variieren stark zwischen verschiedenen Nutzergruppen – jede Community hat ihre eigenen Aktivitätsphasen. Beobachten Sie daher auch anhand Ihrer Konkurrenz-Seiten, wann Ihre Community aktiv ist.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

So nutzen Fußballfans die Social Media

Ausgaben für Content Marketing sollen sich bis 2020 verdreifachen

Social Media: Junge Nutzer fühlen sich von Marken verfolgt

Schlagworte zum Thema:  Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen