17.07.2012 | Konferenz

Social Media Conference mit B2B-Special

Die Social Media Conference in Hamburg hat sich etabliert.
Bild: Neue Mediengesellschaft Ulm

Am 24. und 25. September 2012 findet in Hamburg die 5. Social Media Conference statt. Die Veranstaltung beschäftigt sich wie immer mit den aktuellsten Social-Media-Trends. Ein B2B-Special am 26. September informiert außerdem über den Einsatz von Social Media in B2B-Unternehmen.

Im Rahmen der beiden Konferenztage werden unter anderem folgende Themen behandelt: Social Commerce, Social Media im Marketing-Mix, CRM, Social goes mobile sowie Gamification. Die Key Note zu Beginn des ersten Tages liefert eine 360-Grad-Betrachtung und erste Annäherung an das Trend-Thema Social Media. Michael Buck, E-Commerce-Experte, befasst sich zunächst mit der Frage, was Kunden bewegt und weshalb sie letztendlich kaufen. „Brands need Love – Not Likes. Dann stimmt auch der ROI“ lautet dann das Thema des zweiten Teils der Key-Note-Session von Dr. Martin Oetting, Chief Research Officer bei Trnd.

Neben wichtigen Infos über Urheberrechte und Datenschutz widmet sich die Konferenz auch der Zukunft des Mediums. Diskutiert werden in diesem Zusammenhang neue Werbemöglichkeiten sowie die Bedeutung von Social Learning für die Netzgemeinschaft. In zwei Vorträgen geht es um das Zukunftsthema Social CRM. Die Vorträge liefern Insights zum Kundendialog und Datenmanagement.

Drei Vorträge stellen Kampagnen als Best-Practice-Beispiele vor: Stefanie Polster, Head of Communication and Social Media bei Yourfone sowie der Geschäftsführer der Agentur Beesocial, Sven Wiesner, erläutern den Facebook-Markenstart des Telekommunikationsunternehmens. Monika Schulze, Chief Marketing Officer Zurich Gruppe und Fabian Fischer, Managing Director bei Mediaman, berichten über den Erfolg der „Zurich-Olympia-Kampagne“ und schließlich geht es in dem Beitrag von Thomas Balduff von Total Immersion um Augmented Reality und virales Marketing bei Nivea und Swarovski.

Weitere Best-Practice-Beispiele sowie Umsetzungsstrategien liefert außerdem das neue B2B-Special am 26. September. Teilnehmer, die sich bis zum 20. August anmelden, erhalten einen Frühbucherrabatt in Höhe von 100 Euro. Ausführliche Informationen über die Social Media Conference finden Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  Social Commerce, Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen