| Robocalls

Google verklagt SEO-Agentur

Unerwünschte Anrufe - Google verklagt Robocaller.
Bild: Digital Vision

In Kalifornien hat ein SEO-Dienstleister tausende automatisierte Anrufe abgesetzt – zur Kundenakquise. Die sogenannten „Robocalls“ riefen auch Google auf den Plan, weil das SEO-Unternehmen behauptete, ein Geschäftspartner von Google zu sein. Nun reicht Google Klage ein.

Der kalifornische SEO-Dienstleister Local Lighthouse Corp hat seit Beginn des Jahres verstärkt auf „Robocalls“ gesetzt. Dabei handelt es sich um eine automatisierte Marketing-Form, bei der eine große Zahl von Anrufen abgesetzt wird, bei denen vorher aufgenommene Nachrichten abgespielt werden. Ursprünglich als Instrument für öffentliche Ankündigungen und Notfälle gedacht, haben sich Robocalls in den USA zu einem umstrittenen Marketing-Tool entwickelt. Mit Personalisierung und der richtigen Technik lassen sich damit täuschend echte Telefongespräche inszenieren. Auch in den USA sind solche Anrufe verboten, wenn keine schriftliche Genehmigung vorliegt.

Google aufgebracht

In einem Blogbeitrag erklärt Brad Wetherall, Google My Business Operations Manager, die Umstände. Wetherall führt aus, zu was für einer Plage Robocalls mittlerweile geworden sind. Bei der FTC (Federal Trade Commision) gehen monatlich rund 115.000 Beschwerden über Robocalls ein, über 100 Gerichtsverfahren wegen Robocalls laufen grade. Besonders Privatpersonen und kleine Unternehmen leiden unter der Belästigung. Oft versprechen Robocaller Hilfe bei der Google Suche oder Gutscheine für Adwords. Google ist nun mit der Geduld am Ende und gibt in dem Blogbeitrag Tipps, wie man sich bei einem Robocall verhalten soll und fordert Belästigte auf, sich bei Google, der FTC und der FCC (Federal Communications Commission) zu melden. Durch den öffentlichen Schritt wolle man Robocall-Unternehmen entmutigen und gleichzeitig seine Nutzer beschützen, so Wetherall weiter.

 

Weiterlesen

10 überzeugende Local-SEO-Statistiken

So machen Sie Ihr E-Mail-Marketing erfolgreicher

Die SEO-Doppelmoral von Google

Mit diesen Grundlagen zum Erfolg im mobilen Content Marketing

Schlagworte zum Thema:  Suchmaschinenoptimierung, Call-Center, Telefonmarketing, Google

Aktuell

Meistgelesen