24.05.2013 | Ranking

BMW, Seat und Audi sind die erfolgreichsten Automarken im Web

Alle sprechen über BMW - zumindest im deutschsprachigen Web.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Im deutschsprachigen Internet agieren BMW, Seat und Audi erfolgreicher als jede andere Automarke. Dieses Ergebnis liefert die aktuelle Benchmark-Studie "Die besten 20 Automarken im Web" der Kommunikationsagentur Faktenkontor.

Ermittelt wurde, wie oft über eine Automarke in Social Media oder auf Nachrichtenseiten gesprochen wurde – und wie gut die Marke dabei abgeschnitten hat. BMW und Seat führen demnach deutlich vor Audi. Alle drei Marken werden sowohl bei Facebook, als auch auf Twitter, in Foren, Blogs sowie Online-News am häufigsten besprochen. Dabei kommen sie zumeist positiv weg: Mehr als doppelt so häufig steht die Nennung des Markennamens in einem positiven als negativen Kontext.

Auf den letzten beiden Plätzen landeten Dacia, Hyundai und Kia. Das Trostpflaster für den Letztplatzierten: Kia kommt im Netz zwar kaum vor, wenn, dann aber deutlich positiver als alle anderen Marken, inklusive der Gesamtsieger.

Schlagworte zum Thema:  Kundenbindung, Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen