| Innovation

Onlinehändler sehen im Mobile Marketing die größten Zukunftschancen

Smartphones und Tablets stehen im Fokus des Marketing.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Laut einer Umfrage von Etail unter E-Commerce-Experten wird sich im digitalen Marketing in den kommenden drei bis fünf Jahren fast alles um das Thema Mobile drehen.

86 Prozent der Befragten sehen große Chancen im Marketing auf Smartphones und weitere 43 Prozent führen zusätzlich noch Tablets an. Ein Drittel sieht ebenfalls gute Zukunftschancen im Bereich Social Media. Display bzw. Retargeting führt ein Viertel der E-Commerce-Experten an. Erstaunlich schlecht schneidet Content Marketing ab (21 Prozent). Auch das Thema Search scheint einigermaßen ausgeschöpft zu sein. Große Chancen sehen hier nur noch 18 Prozent.

Vier große Hürden stehen laut Studie den digitalen Innovationen im Weg: die Kosten, der Mangel an (qualifizierten) personellen Ressourcen sowie Probleme mit der Infrastruktur und der internen Führungs- bzw. Innovationskultur.

Weit oben auf der To-Do-Liste für das kommende Jahr stehen Kundensegmentierung bzw. Personalisierung und - klar - Mobile-Themen wie Responsive Design und Mobile Usability.

Den Kurzreport können Sie hier downloaden.

Schlagworte zum Thema:  E-Commerce, Mobile Commerce, Mobile Marketing

Aktuell

Meistgelesen