| Online-Werbung

Search kann den größten Marketing-Umsatz verzeichnen

Im Online-Marketing kommt es zu einem Tauziehen um die Budgets.
Bild: Haufe Online Redaktion

Das Suchmaschinenmarketing macht weiterhin den größten Anteil der Online-Werbung aus. Das größte Wachstum verzeichnet jedoch die Mobile Werbung. Dies ergab eine Studie vom Interactive Advertising Bureau zusammen mit dem US-amerikanischen Pricewaterhouse Coopers.

Der Gesamtumsatz stieg auf 31 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 22 Prozent gegenüber dem Jahr 2010 entspricht. Allein der Umsatz des Suchmaschinenmarketings stieg im Jahr 2011 auf fast 15 Milliarden Dollar. Mobile verzeichnete im vergangenen Jahr zwar nur einen Umsatz von 1,6 Milliarden, ist mit einem Wachstum von 149 Prozent jedoch der eindeutige Aufsteiger der Branche. Damit könnte das Mobile-Marketing bald sogar das Video-Marketing einholen, das 2011 zwar noch einen Umsatz von 1,8 Milliarden verzeichnen konnte, mit einem Wachstum von 25 Prozent jedoch deutlich hinter dem Mobile-Marketing zurückliegt. Weitere Ergebnisse der Studie hat das Interactive Advertising Bureau auf seiner Website veröffentlicht. (tb)


Schlagworte zum Thema:  Suchmaschinenmarketing, Mobile Marketing, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen