| Online-Marketing

Online-Werbevolumen soll auf gut sieben Milliarden Euro steigen

Gute Neuigkeiten kommen wieder von der Dmexco: Das Online-Werbevolumen steigt weiter.
Bild: dmexco, Köln

Die Online-Werbeinvestitionen könnten in diesem Jahr erstmals die sieben-Milliarden-Grenze überschreiten. Dies meldet der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) im Rahmen der Dmexco.

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im BVDW geht für das laufende Jahr von einem Bruttowerbevolumen von 7,23 Milliarden Euro für alle Online-Sparten aus. Dies entspräche einem Wachstum von zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und so teilt sich der Werbekuchen dann auf: 4,23 Milliarden entfallen auf klassische Online-Werbung, 2,56 Milliarden auf die Suchwortvermarktung und 440 Millionen auf Affiliate Marketing. Damit wird insgesamt ein Viertel der Bruttowerbeinvestitionen für Online-Werbung ausgegeben.

Schlagworte zum Thema:  SEO, Online-Marketing, Werbung

Aktuell

Meistgelesen