Alle Blicke richten sich im März auf die Online Marketing Rockstars. Bild: Online Marketing Rockstars/RajkoHess

Am 2. und 3. März steigt in Hamburg wieder das Online Marketing Rockstars Festival. Zu den Rednern auf der Konferenz gehören Gary Vaynerchuk, Andrew "Boz" Bosworth sowie Bruce Dickinson.

Das Herzstück des Festivals ist die Konferenz am 3. März. Sie soll in diesem Jahr im Stile einer Late Night Show daherkommen.

Den Kick-off bestreitet Festival-Co-Founder Philipp Westermeyer in diesem Jahr selbst. Sein Thema: Der Status Quo des digitalen Marketing in Deutschland.

Online Marketing Rockstars: Die wichtigsten Redner

Im Anschluss werden unter anderem zu sehen sein: Gary Vaynerchuk von Vaynermedia, ein "Trüffelschwein" der Digitalszene, Andrew "Boz" Bosworth, VP Advertising bei Facebook und damit einer der wichtigsten Influencer im weltweiten Marketing-Ökosystem sowie Bruce Dickinson, Sänger von Iron Maiden.

Ebenfalls spannend und mit im Boot: Refinery29-Co-Gründer Philippe von Borries sowie MyDealz-Gründer Fabian Spielberger. Und einige mehr.

Auf der begleitenden Expo des Festivals präsentieren sich etablierte und aufstrebende Unternehmen aus der Digital-Marketing-Branche. Am ersten Festival-Tag stellen alle 200 Aussteller aus. Die Premium-Aussteller sind zusätzlich am Tag der Konferenz vor Ort. Außerdem gibt es an beiden Tagen insgesamt mehr als 50 Masterclasses, plus Panels auf der Expo Stage und Guided Tours.

Erwartet werden mehr als 25.000 Teilnehmer. Das wären noch einmal beträchtlich mehr als im Vorjahr.

Und es gibt ein neues Pre-Event: Die Online Marketing Rockstars laden gemeinsam mit dem Content-Dienstleister Territory zur Premiere der ConCom Night, einer exklusiven Plattform rund um Content in digitalen Medien. Am 1. März treffen sich 200 Führungskräfte aus Unternehmen, Agenturen und Start-ups in der Eventlocation Docks zum informellen Austausch mit großen Namen der Digital- und Marketingbranche.

Alles Infos zum Online Marketing Rockstars Festival gibt's hier!

Schlagworte zum Thema:  Online-Marketing, Social Media, Digitalisierung, Content Marketing, Markenführung

Aktuell
Meistgelesen