08.07.2016 | Digitales Marketing

Neue Konferenz in Köln: Digital Day

Die Wolkenburg bildet den Rahmen für den Digital Day.
Bild: Wolkenburg GmbH

Am 13. September, dem Tag vor der Dmexco, findet in Köln der Digital Day von Euroforum statt, eine neue Konferenz für alle Player des digitalen Marketing.

Das digitale Marketing verändert sich rasant, auf Seiten der Nutzer, aber auch auf Seiten der Advertiser. Unter dem Motto "Rethinking Performance" geht es deshalb auf dem ersten Digital Day um Consumer Centric Thinking, Dynamic Content, Attribution und das digitale Marketing im Jahr 2030.

Ihre Teilnahme zugesagt haben unter anderem Matthias Dang, Geschäftsführer von IP Deutschland, Andreas R. Heintze, Geschäftsführer von Ströer Digital Media, Oliver Busch, Head of Agency bei Facebook, sowie Marcus Tober, CTO und Gründer von Searchmetrics. Außerdem dabei: Karl-Heinz Land, Digital Darwinist & Evangelist sowie CEO von Neuland. 

Ort der Veranstaltung ist die Wolkenburg in Köln. Weitere Informationen finden Sie hier.

Analytics

Wie relevant ist Big Data für das Marketing?

Big Data rückt immer stärker in den Fokus des Marketing, auch wenn sich der erste Hype bereits wieder gelegt hat. Es bleibt die Frage nach der richtigen Nutzung des "Wundermittels".
Zur Umfrage

Schlagworte zum Thema:  Content Marketing, Online-Marketing, Marketing

Aktuell

Meistgelesen