29.04.2014 | Mobile Commerce

Mode, Bücher und Elektroartikel sind die meistgekauften Produkte

T-Shirts & Co. werden jetzt auch mit dem kleinsten Bildschirm bestellt.
Bild: Haufe Online Redaktion

Comscore hat eine Liste der zehn meistgekauften Produkte via Smartphone in Deutschland veröffentlicht. Die Unterschied zum "klassischen" E-Commerce halten sich in Grenzen. Die Top 3 sind demnach Mode und Accessoires, Bücher sowie Elektroartikel. Aber auch Lebensmittel sind unter den Top 10 vertreten.

41,5 Prozent aller Smartphone-Besitzer in Deutschland haben bereits Kleidung oder Accessoires mit ihrem Smartphone bestellt. Einer älteren Comscore-Studie aus dem Jahr 2013 zufolge, sind dies vor allem Frauen. Auf Platz zwei folgen mit etwas Abstand Bücher (32 Prozent), Platz drei belegen Elektroartikel (29. Prozent).

Dahinter folgen mit 22,9 beziehungsweise 20,1 Prozent Tickets und Reisebuchungen sowie Geschenkgutscheine. Nach Anlaufschwierigkeiten haben es auch Lebensmittel unter die Top 10 geschafft, mit 10,9 Prozent liegt diese Produktkategorie auf Rang neun.

Außerdem im Ranking vertreten: Körperpflege (17,6 Prozent), Rabatt-Coupons (14 Prozent), Essen/Lieferdienste (13,3 Prozent) sowie Sportartikel (10,7 Prozent) auf Platz zehn.

Schlagworte zum Thema:  E-Commerce, Kundenbindung, Mobile Commerce, Mobile Marketing

Aktuell

Meistgelesen