03.02.2012 | Online-Marketing

Mobile: Über 4.000 Besucher bei den M-Days

Zwei Tage lang drehte sich auf den M-Days in Frankfurt alles um das Thema Mobile. Die Besucherzahl erhöhte sich um mehr als ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr.

Zur siebten Auflage der M-Days fanden über 4.000 Teilnehmer den Weg in die Mainmetropole, um sich mit Themen wie Bewegtbild, Application Development, Mobile Payment und Mobile Retail zu beschäftigen. Eine der am meiste diskutierten Fragen war die nach der Zukunft von Apps. Denn viele Experten sehen die Zukunft der mobilen Kundenansprache eher im mobilen Web. Auch die Frage nach den richtigen Maßnahmen für die unterschiedlichen Endgeräte und nach möglichen einheitlichen Standards in der Zukunft beschäftigte viele Teilnehmer. (ms)

Aktuell

Meistgelesen