28.08.2012 | Mobile

Saturn gewinnt Award für beste mobile Website

Die Nutzung des mobilen Internets wird auch in den nächsten Jahren weiter ansteigen.
Bild: MEV-Verlag, Germany

Die mobile Website von Saturn ist Gewinner des von Google initiierten „Mobile Agency Award“. Kreiert wurde die Site von der Münchner Dependance der Agentur Sapientnitro. Die Plätze zwei und drei belegen Triplesense für BASF und Akqa für VW.

29 Prozent aller Deutschen besitzen bereits ein Smartphone. Im nächsten Jahr könnten Prognosen zufolge erstmals mehr Nutzer via Smartphone ins Web gehen als über den PC. Viele Unternehmen hinken dieser Entwicklung noch hinterher und besitzen keine mobil optimierte Website.

Google hatte daher deutsche Digital-Agenturen dazu aufgefordert, mobile Webseiten einzureichen, egal ob für sie selbst oder einen Kunden entwickelt. In die Bewertung flossen Kriterien wie Ladezeit, Bedienerfreundlichkeit, Navigation, Verfügbarkeit lokaler Informationen und Übernahme möglichst vieler Desktop-Funktionen mit ein. Außerdem sollten eine automatische Weiterleitung zur mobilen Website und ein einfacher Zugriff von verschiedenen Smartphone-Typen gewährleistet sein.

Neben den Top drei platzierten kamen auch die Seiten der Feuerwehr Goch (Agentur Web_dat) und Carlsberg (Agentur Scholz & Volkmer) gut an.
Für Google war der im Rahmen der im April 2012 begonnenen „Start Mobile-Initiative“ lancierte Award eine Gelegenheit, um auf den Nachholbedarf aufmerksam zu machen, den es bei Agenturen und werbetreibenden Unternehmen im Bereich Mobile noch gibt. So macht Lars Lehne, Country Director Agency bei Google Deutschland, darauf aufmerksam, dass etwa die Hälfte der insgesamt 100 Einreichungen nicht einmal die Teilnahmebedingungen erfüllen konnte.

Schlagworte zum Thema:  Mobile Marketing, Mobile, Agentur, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen