06.03.2014 | Marketing

KMU setzen stark auf Social Media

Nur noch wenige Unternehmen verschließen sich den Social Media.
Bild: Haufe Online Redaktion

Wie setzen KMU die Social Media für ihr Marketing ein? Dieser Frage sind Forscher in einer Untersuchung nachgegangen. Dabei wurde sogar eine Korrelation zwischen den Ausgaben für Social Media und dem Wachstum der Firmen festgestellt.

TNS hat im Auftrag von Linkedin untersucht, wie kleine und mittlere Unternehmen in Nordamerika die Social Media nutzen. Demnach bedienen sich acht von zehn Unternehmen sozialer Netzwerke für ihr Business. 94 Prozent davon nutzen sie für Marketingzwecke.

Um ihre Marke zu präsentieren, bedienen sich 90 Prozent der Befragten der Social Media. Fast ebenso viele verbreiten darüber Content. 88 Prozent halten sie für einen effektiven Kanal, um Mundpropaganda zu erzeugen. Mehr als 80 Prozent nutzen die Social Media zudem für Werbemaßnahmen zur Aufmerksamkeitssteigerung und zur Leadgenerierung, 61 Prozent halten sie für geeignet, neue Kunden zu gewinnen.

Im Rahmen der Studie wurde auch eine starke Korrelation zwischen steigenden Social-Media-Budgets und dem Wachstum der Unternehmen festgestellt.

Insgesamt wurden fast 1.000 Unternehmen befragt. Weitere Details finden Sie hier.

Während der Einsatz von Social Media für Marketingzwecke common sense ist, ist deren Nutzen in der Arbeitswelt noch umstritten.

Schlagworte zum Thema:  Social Media, Mittelstand, Online-Marketing, Marketing

Aktuell

Meistgelesen