| Online-Marketing

Lingner Consulting mit neuem Facebook-B2B-Ranking

Pwc Deutschland, Ssi Schäfer und Datev sind die Spitzenreiter des Facebook-B2B-Rankings von Lingner Consulting. Für das aktuelle Ranking hat die Agentur zum ersten Mal nicht nur die Fanzahlen gemessen, sondern auch die Interaktion zwischen Fan und Fanpage als Kriterium herangezogen.

Erst kürzlich hat Facebook den People-Talking-About-Index (PTA) eingeführt. Hintergrund: Die Einsicht, dass Fanzahlen allein nicht zur Beurteilung der Qualität einer Facebook-Präsenz ausreichen. Der PTA bezieht deshalb neben der Anzahl der Fans neben anderen auch folgende Faktoren mit ein: die Anzahl von Kommentaren auf Posts, die Anzahl geteilter Posts, die Anzahl der Seitenerwähnungen (Mentions) sowie die Anzahl der Antworten auf Fragen, welche die Facebook-Seite gestellt hat. Der PTA-Index setzt sich zusammen aus der Zahl der People-Talking-About in Relation zur Gesamtzahl der Fans. Die Einführung des neuen Rankings hat die ursprüngliche Listung durcheinander gewirbelt: Unter den neuen Top 5 findet sich kein Unternehmen mit Top-Ranking auf Basis der Fanzahlen allein.

Wie sich ein PTA-Index erzielen lässt, kann laut Berater Tobias Hurrle nicht pauschal ermittelt werden. Er rät jedoch, eine persönliche Berichterstattung aus dem Unternehmen zu integrieren, wie es PWC Deutschland getan hat. Auf der Karriereseite, die in erster Linie Studenten ansprechen solle, gehe es auf der Pinnwand vor allem um Team-Events, Praktikantenstammtische und die Vorstellung einzelner Mitarbeiter, ergänzt durch Fotos und Videos. SSI Schäfer hätte hingegen mit Fachinformationen und Referenzprojekten Aufmerksamkeit erzielen können. ABB, auf Platz 5 des Ranking, hebe das soziale Engagement des Konzerns hervor und berichte über die Special Olympics. Eine pauschale Strategie lasse sich daraus zwar nicht ableiten, aber bei allen Beispielen gehe es darum, eine rege Interaktion zwischen Fans und Unternehmen herzustellen. Hurrle weist darauf hin, dass es sich beim PTA lediglich um eine Momentaufnahme handelt, da er nur die Aktivitäten der vergangenen sieben Tage berücksichtige. (sas)

Aktuell

Meistgelesen