| Leadgenerierung

Content Marketing etabliert sich weiter

Whitepaper erfreuen sich großer Beliebtheit im Content Marketing.
Bild: Michael Bamberger

Case Studies und Whitepaper sind die beliebtesten Content-Marketing-Medien. Dies geht aus einer Studie von TBN PR zu 230 Unternehmen aus der Industrie, dem Dienstleistungssektor und der IT hervor.

36 Prozent der Unternehmen setzen im Content Marketing auf Case Studies. Whitepaper setzen 34 Prozent ein. Ein Blog betreiben 20 Prozent der Befragten. Zehn Prozent versuchen sich an Webinaren.

Wie bereits 2014 sind auch 2015 Whitepaper und Case Studies die Content-Formate der Wahl. In der Gesamtbetrachtung gibt es bei der Anzahl der Whitepaper keine großen Veränderungen. In der Branchen-Betrachtung zeigt sich jedoch, dass insbesondere IT-Unternehmen in den vergangenen Jahren dazugelernt haben und aktuell doppelt so viele Unternehmen Whitepaper veröffentlichen wie noch 2013.

Die Anzahl der Case Studies steigt hingegen weiter – sie ist innerhalb der vergangenen Jahre um 38 Prozent angestiegen. Besonders beliebt sind Case Studies bei IT- und Dienstleistungs-Unternehmen. Bei den Industrie-Unternehmen ist weiterhin ein leichter Rückgang zu erkennen.

Content Marketing heißt auch: Blogs und Webinare

Blogs fristen nicht länger ein Schattendasein: Im Vergleich zum Vorjahr ist ihre Anzahl um 27 Prozent gestiegen. Blogs werden aktuell vorwiegend von Dienstleistungs- (sieben Prozent) und Industrie-Unternehmen (zwölf Prozent) gepflegt.

Die Anzahl der Webinare ist zwar im Vergeich zu den anderen Content-Marketing-Medien sehr gering, dennoch ist auch hier eine kontinulierliche Steigung zu erkennen. Im Vergleich zu 2014 veranstalten 2015 mehr als doppelt so viele Unternehmen Webinare. Im Drei-Jahres-Vergleich ist die Anzahl um mehr als das Zwölfache gestiegen.

Die für die Studie ausgewählten Unternehmen sind entweder Marktführer der Lünendonk-Rankings oder gelten als sogenannte Hidden Champions der deutschen Industrie.

Weiterlesen:

Serie Content Marketing: Kennen Sie die perfekte Länge für Inhalte?

7 Fehler im Content Marketing – und wie Sie es besser machen können

Diese Kunden erreichen Sie mit Content Marketing

Digitaler Dialog

Wie wichtig ist Social Media Marketing wirklich?

Social Media Marketing ist schon länger in aller Munde. Aber die große Euphorie scheint vorbei zu sein. Dabei lässt sich auf dem Kanal viel erreichen - wenn man es strategisch angeht.
Zur Umfrage

Schlagworte zum Thema:  Content Marketing, Marketing, Online-Marketing, Vertrieb

Aktuell

Meistgelesen