| Online-Marketing

Kundenservice: „Social Media wird das Telefon nicht ersetzen“

Obwohl Social Media im Bereich Kundenservice immer wichtiger wird, bedeuten die neuen Kommunikationskanäle nicht das Ende von Telefon, Chat und E-Mail. Gerade bei komplexen Servicefragen ziehen die Kunden das persönliche Gespräch vor.

Auch beim Übermitteln von persönlichen Angaben wie Adresse oder Kundennummer, würden die meisten Kunden eine private Unterhaltung vorziehen. Walter Benedikt, Geschäftsführer des Call-Centers 3C-Dialog, rät Unternehmen, sich auf die neuen Kommunikationskanäle einzustellen. Je versierter die Kunden im Umgang mit Social Media werden, desto mehr erwarten sie auch über diese Kanäle mit Unternehmen Kontakt aufnehmen zu können. Eine schnell und erfolgreich beantwortete Kundenanfrage steigert die Kundenzufriedenheit und schafft somit eine Win-Win-Situation für Kunde und Unternehmen. Das komplette Gespräch mit Walter Benedikt können Sie hier nachlesen. (tb)

Aktuell

Meistgelesen