| Mittelstand

Kostenloser Leitfaden zu Webanalyse veröffentlicht

Webanalyse: Es gibt immer was zu tun.
Bild: Haufe Online Redaktion

Ein neuer Leitfaden unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, eigene Webanalyse-Maßnahmen zu überprüfen und zu optimieren. Er steht zum kostenlosen Download bereit.

Webanalyse ist für Unternehmen jeder Größe ein entscheidender Erfolgsfaktor, um den eigenen Onlineauftritt zielgerichtet nutzen zu können. Kontinuierliches Monitoring liefert dabei die Grundlage, um Website oder Onlineshop stets an der Zielgruppe auszurichten und so die eigenen Zielvorgaben – zum Beispiel Umsatzsteigerung oder verbesserten Kundenservice – zu erreichen. Um KMU bei der systematischen Analyse ihres Onlineauftritts zu unterstützen, haben die Ebusiness-Lotsen Köln und Pfalz einen Onlineratgeber sowie einen Leitfaden zum Thema Webanalyse veröffentlicht. Beides steht kostenfrei zur Verfügung.

Für die Umsetzung oder Optimierung von Webanalyse-Maßnahmen liefert der 28-seitige Leitfaden praxisnahe Anleitungen und Checklisten. Darin geht es unter anderem um organisatorische Anforderungen, Tools, Kennzahlen und rechtliche Anforderungen.

Mit dem Online-Ratgeber können Vertreter von KMU prüfen, wie gut ihr eigenes Unternehmen in puncto Webanalyse aufgestellt ist. Dabei stehen die Bereiche Organisation, Technik & Analyse sowie Recht im Fokus. Die Antworten werden umgehend ausgewertet und zeigen Nutzern, wo ihr Unternehmen Handlungsbedarf hat.

Weiterlesen:

B2B-Unternehmen vergrößern ihre Marketing-Teams

Gedämpfte Erwartungen im B2B-E-Commerce

So gewinnen Sie Leads auf Twitter

Schlagworte zum Thema:  Mittelstand, Analytics, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen