11.01.2013 | Kongress

Illustre Redner bei den Online Marketing Rockstars

700 Teilnehmer drängten sich im vergangenen Jahr in der Großen Freiheit 36.
Bild: Agentur Frau Wenk

Im vergangenen Jahr waren die Online Marketing Rockstars ein echtes Kongresshighlight. Die diesjährige Auflage findet am 22. Februar statt, erneut in der Großen Freiheit 36 auf St. Pauli. Zu den Rednern gehören Dr. Jeffrey Rayport, Professor an der Harvard Business School, sowie Scott Woods, Deutschland-Chef von Facebook.

Außerdem mit dabei: Christian Meermann, Marketing-Chef von Zalando. Er schildert die Herausforderung, Marketing-Kanäle richtig zu bewerten. Roman Kirsch, Gründer und Geschäftsführer von Fab, verrät, wie man es schafft, die am schnellsten wachsende E-Commerce-Website der Welt zu werden. Timm Schipporeit wiederum, Vice President der Investmentbank Morgan Stanley, spricht über das Kapital, das in Online-Marketing-Firmen fließt. Schipporeit diskutiert zudem mit Udo Kiesslich (Deutsche Post) und Jan Borgstädt (Bertelsmann) über Märkte, Kanäle, Technologien und Unternehmen aus Sicht von Investoren und Market Makern. Von der Ruhr-Universität Bochum kommt Prof. Dr. Thorsten Holz. Sein Thema: Hacking. Darüber hinaus auf der Agenda: Suchmaschinenoptimierung, Real Time Bidding und Youtube-Marketing.

Ausrichter der Veranstaltung, die bereits zum dritten Mal stattfindet, ist die Hamburg Media School. Die After-Show-Party findet im Club Mandalay statt. Für die passende Musik beim Networking sorgt der Hamburger Rapper "Das Bo", der bereits im vergangenen Jahr in Hamburg vor Ort war. Ein Ticket kostet 249 Euro zzgl. USt.

Infos und Anmeldung unter www.onlinemarketingrockstars.de.

Schlagworte zum Thema:  Mobile Marketing, E-Commerce, Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen