Für viele Kunden bleibt der Bildschirm bei der Recherche von Firmen schwarz. Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Man weiß nicht, wie sie es machen, aber: Rund 20 Prozent der Firmen verzichten weiterhin auf einen eigenen Internetauftritt.

Wie eine Umfrage von Gelbe Seiten ergeben hat, verfügen weiterhin knapp 20 Prozent aller Unternehmen nicht über eine eigene Website.

Vor allem Kleinstunternehmen mit weniger als zehn Beschäftigen haben Nachholbedarf: Hier hat gerade mal die Hälfte aller Firmen einen Internetauftritt. Kleinunternehmen mit 10 bis 49 Beschäftigten haben zu 86 Prozent eine Unternehmenswebsite. Bei Unternehmen ab 50 beziehungsweise ab 250 Mitarbeitern liegt die Quote bei 90 beziehungsweise 96 Prozent.

20 Prozent haben eigenen Onlineshop

Einen eigenen Onlineshop haben gut 20 Prozent aller befragten Anbieter. Am schlechtesten schneidet hier die Dienstleistungsbranche ab.

Kontaktmöglichkeiten auch auf anderen Internet-Plattformen bieten gut 28 Prozent der Firmen an.

Online-Marketing: Content Marketing und Big Data sollen für Wachstum sorgen

Schlagworte zum Thema:  Marketing, Online-Marketing

Aktuell
Meistgelesen