13.01.2014 | Top-Thema Interview mit Andreas Schulz

"Bei der Vermittlung von Emotionen sind Videos unschlagbar"

Kapitel
"Eine große Zukunft auf mobilen Endgeräten."
Bild: Worldwidevideo.de

Weil im Content Marketing Ratgeberthemen sehr beliebt sind, sind Videos auch hier ein probates Mittel der Wahl. Bewegte Bilder vermitteln aber auch Emotionen sehr gut. Gute Perspektiven für Videomarketing also.

acquisa: Content Marketing ist gerade in aller Munde. Welche Rolle können Videos dabei spielen?

Schulz: Content Marketing ist in aller Munde, weil die klassischen Werbekonzepte im Internet nicht mehr funktionieren. Videos spielen dabei eine besondere Rolle, weil sie vor allem Ratgeber-Themen, die beim Content Marketing sehr beliebt sind, visualisieren und damit für Zuschauer nachvollziehbar machen. Aber auch bei der Vermittlung von Emotionen sind Videos unschlagbar.

acquisa: Woran erkennen Firmen einen guten Dienstleister für die Videoproduktion?

Schulz: Ein guter Dienstleister informiert sich zunächst gut über einen möglichen Kunden und führt ein Beratungsgespräch. Erst wenn Kunde und Dienstleister von einer Idee überzeugt sind, kann der Aufwand seriös berechnet werden. Abzuraten ist von Dienstleistern, die schon ein fertiges Konzept in der Tasche haben oder standardisierte Videos verkaufen wollen.

acquisa: Werfen wir einen Blick in die Zukunft: Wie wird sich das Marketing mit Bewegtbild weiterentwickeln? Welche Rolle wird es auf mobilen Endgeräten spielen?

Schulz: Insgesamt stelle ich bei der Entwicklung von Marketing-Videos fest, dass die erzählten Geschichten immer besser werden. Da Videos auf Smartphones im Vollbild abgespielt werden, haben sie dort eine starke Präsenz. Vor allem unterhaltende Videos und "Problemlöser" werden beim Video-Marketing auf mobilen Endgeräten eine große Zukunft haben.

Schlagworte zum Thema:  Online-Marketing, Marketing

Aktuell

Meistgelesen