20.04.2015 | Instant Messenger

Whatsapp mit 800 Millionen Nutzern

Gerade Jugendliche lieben Whatsapp.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Whatsapp hat 800 Millionen Nutzer. Das hat Gründer und CEO Jan Koum via Facebook mitgeteilt. Die Milliardeninvestition in den Kauf des Instant-Messaging-Dienstes dürfte sich für Facebook damit ausgezahlt haben.

Allein in diesem Jahr konnte Whatsapp jeden Monat 100 Millionen aktive Nutzer hinzugewinnen. Damit nutzen inzwischen mehr Onliner Whatsapp als den Facebook-eigenen Messenger, denn der hat nur 600 Millionen User. Geht die Erfolgsgeschichte so weite, könnte schon Ende des Jahres die magische Zahl von einer Milliarde Nutzer erreicht sein. Damit entwickelt sich Whatsapp deutlich schneller als Facebook. Facebook hatte Whatsapp im vergangenen Jahr für knapp 22 Milliarden Dollar gekauft. 


Weiterlesen:

Jugendliche lieben Whatsapp, nicht mehr Facebook

Messaging-Dienste verdrängen SMS

Schlagworte zum Thema:  Online-Marketing, Social Media, Kundenbindung

Aktuell

Meistgelesen