28.10.2015 | Social Media

Instagram: Diese Inhalte generieren die meisten Interaktionen

Instagram unterscheidet sich von anderen Social Networks.
Bild: Instagram

Instagram gehört in Deutschland zu den am stärksten wachsenden Social Media. Die Agenturen Olapic und L2 haben herausgefunden, welche Inhalte am besten funktionieren. Top sind demnach Produktfotos, Gewinnspiele und Sales Posts hingegen ein Flop.

Unternehmen, die gerade an ihrer Content Strategie arbeiten, sollten die Ergebnisse dieser Studie berücksichtigen. Untersucht wurde, mit welchen Inhalten die Top-200-Posts auf Instagram bei den Usern punkten.

Demnach kommen Produktfotos (65 Prozent) am besten an. Dahinter folgen Lifestyle-Posts (43 Prozent), Influencer/Prominente (29 Prozent) und Events (14 Prozent). Die von Unternehmen so gerne genutzten Gewinnspiele sind hingegen kaum unter den Inhalten mit den meisten Interaktionen zu finden (drei Prozent), Sales Posts haben es erst gar nicht in die Top 200 geschafft.

Damit unterscheidet sich Instagram deutlich von anderen Social Networks. Während beispielsweise Angebote und Rabatte auf Facebook durchaus funktionieren, geht es bei Instagram vor allem um die Produkte. Am besten kommen Produktfotos an, wenn sie mit Lifestyle-Themen verknüpft werden oder in Kooperation mit Influencern oder Prominenten platziert werden.

Weiterlesen:

"Storytelling auf der Grundlage eines oder mehrerer Bilder"

Instagram soll Twitter und Google bei Werbeeinnahmen bald überholen

Schlagworte zum Thema:  Online-Marketing, Social Media, Kundenbindung

Aktuell

Meistgelesen