| Digitalisierung

Industrie 4.0: Führungskräfte nicht ausreichend qualifiziert

Im Layrinth der Digitalisierung finden sich Führungskräfte noch nicht zurecht.
Bild: Fotolia LLC.

Die Qualifizierung der Führungskräfte hinkt der Entwicklung in Sachen Industrie 4.0 hinterher. Das bestätigen acht von zehn deutschen Industriebetrieben gegenüber der Unternehmensberatung Staufen.

Für den Index "Deutsche Industrie 4.0“ haben die Berater in 179 Industrieunternehmen nachgefragt. Jeder Betrieb brauche einen Verantwortlichen für das Thema im Sinne eines Chief Digital Officer, sagt Staufen-Vorstand Martin Haas. Dabei gehe es nicht nur um das technische Know-how, sondern auch um das Wissen um neue Führungsaufgaben. Spitzenkräfte müssten sich damit beschäftigen, wie sie die Bereitschaft zum digitalen Wandel in den Köpfen ihrer Mitarbeiter verankern können.

Industrie 4.0 erfordert ein Umdenken bei der Führung

Aber genau hier hapert es bislang in den Unternehmen, wie die Studie zeigt. 77 Prozent der Befragten sagen, ihre Manager seien nicht ausreichend vorbereitet. Mehr als zwei Drittel haben noch nicht oder gerade erst begonnen, ihr Unternehmensleitbild und die Führungsrichtlinien auf die künftigen Erfordernisse hin anzupassen. Zudem hat die Mehrzahl der Firmen die Auswahl und Entwicklung ihrer Spitzenkräfte bisher nicht auf die intelligente Fabrik abgestimmt.

Es sei höchste Zeit, so Haas weiter. Unternehmen der Zukunft seien von dezentralen Entscheidungen gezeichnet. Grundlage dafür liefere das Shopfloor Management das sich in immer mehr deutschen Unternehmen durchsetze. Hier agieren die Manager konsequent in den Fabriken, statt fernab der Produktion an ihren Schreibtischen zu arbeiten. Dabei gehe es schwerpunktmäßig um einen nachhaltigen Wandel des Führungsverhaltens auf allen Ebenen - weg vom klassischen Chef und hin zum Mentor und Coach der Mitarbeiter.

Weiterlesen:

Industrie 4.0: Unternehmen machen kaum Fortschritte

Die Tragweite der digitalen Transformation ist noch nicht erkannt

Fachkräftemangel behindert Digitalisierung

So denken Digital Natives über eine Karriere in der Industrie 4.0

Haufe Online Redaktion

Digitalisierung, Internet der Dinge