| Online-Marketing

Hohe Mobilfunkpreise halten Nutzer vom M-Commerce ab

Die größten Hindernisse für den mobilen Handel sind zu hohe Mobilfunkpreise, Sicherheitsbedenken und zu geringe Übertragungsraten. Dies ergab die aktuelle Studie „Smart Shopping“ von Ebay und der Verbraucherinitiative.

69 Prozent der Verbraucher würden öfter mobil einkaufen und Produkte recherchieren, wenn die Kosten dafür sinken würden und wenn sie auch außerhalb des Eigenheims auf kostenlose Wlan-Netze zurückgreifen könnten. Dabei haben sich bereits 74 Prozent der Smartphone- oder Tablet-Besitzer mobil über ein Produkt oder eine Dienstleistung informiert und immerhin 36 Prozent haben schon mindestens einmal mit dem Mobilgerät eingekauft. (tb)

Aktuell

Meistgelesen