22.11.2011 | Online-Marketing

Google+ vergrößert seine Reichweite

Netzwerk-Neuling Google+ gehört schon nach wenigen Monaten zu den Top 10 der beliebtesten Communitys in Deutschland. Auf Platz 1 liegt mit 51 Prozent der deutschen Internetnutzer das Online-Netzwerk Facebook.

Nach einer Umfrage des Hightech-Verbands Bitkom gehören fast drei Viertel aller Internetnutzer mindestens einer Community an. Hinter Facebook belegt Stayfriends mit 27 Prozent den zweiten Platz, dicht gefolgt von den VZ-Netzwerken Studivz, Schülervz und Meinvz, die zusammen 23 Prozent der Onliner erreichen. Während die Zahl der Neuanmeldungen bei fast allen Netzwerken stagnierte oder zurückging, konnten Facebook und Google+ ihre Reichweite vergrößern. Laut der Bitkom-Studie nutzen Menschen jeden Alters soziale Netzwerke. Obwohl mit 71 Prozent die meisten Mitglieder unter dreißig sind, macht die Generation 50plus immerhin einen Anteil von 32 Prozent aus. (tb)

Aktuell

Meistgelesen