| Online-Marketing

Google mit Anzeigenkonzept für den stationären Handel

Google startet mit „Google Wochenangeboten“ ein neues Anzeigenkonzept für den stationären Handel. Damit sollen Kunden die Angebote aus Wurfsendungen auch online finden können.

Die Präsentation erfolgt auf einer interaktiven und personalisierten Website. Die Darstellung der beworbenen Produkte ist flexibel und kann an die Interessen der Nutzer angepasst werden. Dies geschieht beispielsweise basierend auf einer Suchanfrage, dem Standort oder der von ihm angeklickten Anzeige oder Website. Sie Seiten sind für stationäre und mobile Geräte optimiert und werden über AdWords beworben. Kosten fallen lediglich für die tatsächlichen Anzeigenklicks an. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestvolumen von einer Million über Adwords erzeugte Seitenbesuche pro Quartal. (sas)

Aktuell

Meistgelesen