| Google Customer Survey

Höhere Klickrate bei Adwords-Anzeigen dank Kundenbewertungen

Adwords nun mit Kundenbewertungen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Adwords-Anzeigen können nun auch Kundenbewertungen enthalten. Laut einem internen Google-Test soll eine im Schnitt zehn Prozent höhere CTR möglich sein. Allerdings ist die Änderung vorerst nur Kunden den USA, Kanada und dem Vereinigten Königreich vorbehalten.

Adwords-Suchanzeigen können zukünftig auch Kundenbewertungen enthalten. Dazu will Google unterhalb der Anzeigen ein bis drei der besten Bewertungen einblenden. Die Quelle der Kundenbewertungen sind Google Consumer Surveys. Manipulation ist laut Google nicht möglich.

Google schreibt dem neuen Format große Chancen zu. Neben einer höheren CTR (Click Through Rate), sollen die Kundenbewertungen auch das Vertrauen der Suchmaschinennutzer erhöhen. Die Bewertung erfolgt in verschiedenen Kategorien, die von Kundenservice bis zu Preisnachlässe reichen.

Google verschmilzt zwei weitere Dienste

Googles Motiv ist wohl nicht nur eine höhere CTR für Adwords-Kunden oder die Verbesserung von Adwords selbst. Auch die hauseigene Bewertungsplattform Google Consumer Surveys soll gepusht werden. Der als Bewertungsgrundlage dienende Service ist kostenpflichtig. Die Kosten belaufen sich auf zehn Cent pro Reaktion, will man nur seine Zielgruppe befragen, steigt der Preis aber bereits auf 50 Cent. Das Tool wurde auch eingeführt, um ein alternatives Zahlungsmodell für Kunden anzubieten. So sollen User die Wahl haben, ob sie einen Fragebogen ausfüllen oder lieber einen kleinen Betrag zahlen, wenn sie auf Premium-Content zugreifen wollen.  Durch die Verbindung von Adwords und den Google Consumer Surveys erhofft sich Google also, die Einnahmen in beiden Bereichen zu steigern.

Vorerst stehen die Adwords-Anzeigen mit Kundenbewertungen nur in Kanada, den USA und dem Vereinigten Königreich zur Verfügung. Weitere Länder sollen aber folgen. Suchmaschinenwerbung ist derzeit beliebt wie nie.

Mehr Informationen gibt es auf einer von Google eingerichteten Hilfeseite.

Schlagworte zum Thema:  AdWords, Google, Kundenbewertung, Customer Experience, Suchmaschinenmarketing

Aktuell

Meistgelesen