25.07.2012 | Gartner-Prognose

Werbung soll für Wachstum in Social Media sorgen

Soziale Netzwerke kommen am besten über Werbung an ihre Dollars.
Bild: Haufe Online Redaktion

Werbung wird die wichtigste Einnahmequelle in den Social Media bleiben. Davon gehen die Marktforscher von Gartner aus. Auf sie sollen in diesem Jahr 8,8 von insgesamt 16,9 Milliarden Dollar entfallen, die in den Social Media verdient werden.

Die Einnahmen aus Social Gaming sollen sich in diesem Jahr auf 6,2 Milliarden Dollar belaufen. Im Millionenbereich bewegt sich der Revenue aus Mitgliedsbeiträgen (278 Millionen). Beiden Modellen wird ebenfalls eine gute Zukunft prognostiziert, Premiummodelle im Networking werden sich jedoch nur in begrenzter Zahl durchsetzen. Der Trend gehe hier eher in Richtung niedrigerer Gebühren und höherer Einnahmen durch Leadgenerierung. Ebenfalls ein Wachstumsmarkt: Hochwertige Beratungsleistungen wie PR und Reputationsmanagement. Insgesamt sieht Gartner den Social-Media-Markt noch in einem frühen Stadium. Wirklich neue Erlösmodelle soll es in den nächsten Jahren nicht geben, so Gartner. Die Userzahlen sollen weiter wachsen, allerdings in einem moderaten Tempo.

Schlagworte zum Thema:  Social Commerce, Social Media, Online-Marketing, Marketing

Aktuell

Meistgelesen