19.01.2012 | Online-Marketing

Facebook: Viele Empfehlungen kommen nicht von Freunden

Das Marketing geht davon aus, dass Empfehlungen von Freunden besonders wertvoll sind. Laut einer Studie von Facebook kommen die meisten Informationen jedoch von entfernten Kontakten.

Netzwerknutzer teilen mehr Informationen von losen Bekannten als von guten Freunden. Die meisten User haben aber auch mehr entfernte Onlinekontakte als engvernetzte Freunde, so dass sie von diesen mehr Nachrichten empfangen. Nachrichten von engen Kontakten verbreiten die Nutzer jedoch mit größerer Wahrscheinlichkeit. Die kompletten Ergebnisse der Studie finden Sie hier. (tb)

Aktuell

Meistgelesen