15.11.2011 | Online-Marketing

Ein Drittel der Facebook-User pushen virales Marketing

Wer im Social Media erfolgreich werben will, der darf die kontaktreichen User nicht außen vor lassen. Über diese „Social Hubs“ können Marketingbotschaften schnell und expansiv verbreitet werden. Laut einer Studie von Vok Dams Consulting gehören knapp ein Drittel der Facebook-User zu den Social Hubs.

Diese User nutzen das Social Network nicht nur häufiger, sie haben auch eine Vielzahl an Kontakten und kommunizieren öfter als der Durchschnitt. Oftmals vernetzen sie sogar Personen miteinander, die eigentlich keinen direkten Kontakt haben. Spricht man diese Social Hubs gezielt an, kann man Marketingbotschaften effizient streuen. Um herauszufinden, wie diese gezielte Ansprache aussehen muss, hat Vok Dams Consulting auch ermittelt, warum User über Facebook kommunizieren. Die Motive Unterhaltung und Erholung stünden hierbei im Vordergrund, nachrangig sei die Aufrechterhaltung von sozialen Bindungen. Social-Media-Kampagnen müssten sich somit an den Faktoren Spaß, Unterhaltung und Emotionalisierung orientieren. (tb)

Aktuell

Meistgelesen