| Online-Marketing

Efficient Frontier entwickelt Programm zur Messung des ROI von Social-Media-Kampagnen

Noch fehlt es den meisten Unternehmen an einem Tool zur Messung des ROI von Social-Media-Kampagnen. Efficient Frontier und Context Optional wollen dies nun ändern.

Der Anbieter für Performance-Marketing-Technologien und dessen Tochterunternehmen arbeiten an einer Lösung, die den Einfluss von Marken-Werbung und -Kampagnen in Sozialen Netzwerken messen können soll. Ziel ist es, den Return on Investment zu ermitteln. Zunächst soll der Schwerpunkt des neuen Tools auf Facebook und Twitter liegen.

Efficient Frontier sucht nun nach Unternehmen, die sich an dem Projekt beteiligen möchten. Laut Dr. Siddharth Shah, Senior Director of Business Analytics bei Efficient Frontier, gebe es bislang zwar einzelne Hinweise darauf, dass sich das Ausmaß der Interaktionen zwischen Marken und ihren Fans in Umsatzzahlen messen lässt. Einen belegbaren Beweis gebe es jedoch noch nicht. Das neue Programm soll dies nun erstmals ermöglichen. Interessierte Unternehmen finden hier weitere Informationen. (sas)

Aktuell

Meistgelesen