20.01.2012 | Online-Marketing

E-Commerce: Tablet-User lassen die Kassen klingeln

Tablet-Nutzer geben im Internet mehr Geld aus als andere Online-Shopper. Nach einer Studie von Adobe haben Webseitenbesucher mit einem Tablet im vergangenen Jahr 21 Prozent mehr pro Online-Einkauf ausgegeben als PC und Laptop-Nutzer.

Vergleicht man die Tablet-Shopper mit Smartphone-Nutzern ist der Unterschied sogar noch gravierender: Pro Einkauf wurden 54 Prozent mehr ausgegeben und nahezu dreimal öfter Produkte und Dienstleistungen online gekauft. Der typische Tablet-Shopper ist männlich, zwischen 18 und 34 Jahre alt, verfügt über ein überdurchschnittlich hohes Einkommen und nutzt die Online-Shops vor allem am Wochenende. Die kompletten Ergebnisse der Studie finden Sie hier. (tb)

Aktuell

Meistgelesen