01.03.2012 | Online-Marketing

E-Commerce: Anteil der Internet-Zahlungsverfahren wächst

Speziell auf den E-Commerce ausgerichtete Zahlungsverfahren sind im Kommen. Laut einer Studie des ECC Handel zeigt sich bei diesen Zahlungsverfahren ein deutliches Wachstum, während traditionelle Verfahren Marktanteile einbüßen mussten.

Ein enormes Wachstum kann Paypal mit einer Verbreitung von 83,4 Prozent verzeichnen und auch Sofortüberweisung.de legte kräftig zu. Bei den traditionellen Verfahren führt die Vorkasse den Markt an, gefolgt von Rechnung, Lastschrift und Kreditkarte. Im B2C-Bereich dominieren die Bezahlarten Paypal, Bezahlung bei Abholung, Nachnahme und Kreditkarte, während beim B2B Rechnung und Vorkasse eine große Rolle spielen. Im Schnitt bieten Händler 5,5 Zahlungsverfahren an und wollen bis Ende des Jahres sogar noch zwei weitere Zahlungsarten einführen, so das E-Commerce-Center Handel. (tb)

Aktuell

Meistgelesen