| E-Commerce

Vier von zehn Online-Shops bieten keine Rechnungszahlung

Wenn Kunden "Zahlen auf rechnung" ankreuzen können, brechen sie weniger Käufe im Online-Shop ab.
Bild: Haufe Online Redaktion

40 Prozent der Top-100-Online-Shops bieten keine Zahlung auf Rechnung. Dabei ist das die Payment-Art, die von Kunden am meisten gewünscht wird.

Vier von zehn der Top-100-Online-Shops in Deutschland bieten ihren Kunden keine Zahlung auf Rechnung an. Und gehen damit an den Wünschen ihrer Kunden vorbei. Denn die haben diese Zahlungsform am liebsten. 

Das geht aus einer Untersuchung des Payment-Anbieters Loviit hervor. Die Studie bestätigt damit die Ergebnisse von Untersuchungen anderer Organisationen. In Österreich bietet sogar nur jeder zweite Online-Shop Rechnungszahlung an. In der Schweiz sind es 73 Prozent. Loviit behauptet, dass Online-Shop-Betreiber die Kaufabbruchquoten um bis zu 80 Prozent senken könnten, wenn sie Zahlung auf Rechnung anbieten würden.


Schlagworte zum Thema:  E-Commerce, Payment, Online-Shop, Rechnung

Aktuell

Meistgelesen