Die dmexco zeigt, was Marketer morgen wissen müssen. Bild: 2014 dmexco, Köln

Vom Internet of Things (IoT) bis Virtual Reality: Im Fokus der Marketer stehen persönliche Kundenerlebnisse. Wie Marketing-Kommunikation und Technologien von morgen aussehen, zeigt die dmexco in ihrem Special "World of Experience“ und auf der Bühne der "Experience Hall“.

Wenn Automobilhersteller zu Mobilitätsplattformen werden und die Reisebranche mit Virtual Reality Fernweh erzeugt, dann eröffnet das für Marketer völlig neue Perspektiven. In der vergrößerten World of Experience in Halle 9 und der Experience Hall im Congress Center Nord der dmexco wird gezeigt, wie aktuelle Technologietrends und visionäre Kommunikationsmöglichkeiten schon heute zum Einsatz kommen können.

World of Experience: Von IoT bis Smart Home

Brands und Dienstleister wie Accenture, Mikrosoft und Lufthansa präsentieren vernetzte Produkte und neue Konsumentenerlebnisse. Zu den Themenschwerpunkten gehören das Internet of Things, Künstliche Intelligenz, Voice Technologie, Virtual und Augmented Reality sowie verschiedene Facetten des Smart Home. Die Digitalagentur Denkwerk zeigt erstmals, wie Gesichts- und Emotionserkennung funktioniert und wie man sie einsetzen kann.

Weitere Trends der Connected World werden auf der Bühne der Experience Hall gezeigt: In Live-Demos gewähren beispielsweise Branchenexperten und Vordenker wie Jordan Bitterman (CMO IBM Watson Content & IoT-Plattform) und Astronaut Thomas Reiter Einblicke ins Digital Business.

Ausführliche Informationen rund um die dmexco finden Interessierte hier.

Schlagworte zum Thema:  Online-Marketing, CRM, Digitalisierung, Digitales Marketing

Aktuell
Meistgelesen