| US-Erhebung

Diese Retailer kriegen am meisten Traffic von Twitter

Onlinehändler können von Twitter profitieren.
Bild: Michael Bamberger

Wenn es um Social-Media-Marketing geht, richten viele Marketer ihren Blick gerne in die USA. Internet Retailer hat erhoben, welche Händler dort am meisten Traffic auf Twitter generieren. Spreadshirt ist auch dabei.

Das Ranking wird von ThinkGeek angeführt. Der Retailer erzeugt 1,50 Prozent seines Traffics auf Twitter. Er liegt auch bei der Zahl der Mentions am erster Stelle, und zwar deutlich.

Auf den Plätzen zwei und drei rangieren Karmaloop.com (1,45 Prozent) und Threadless.com (1,36 Prozent). Forever 21 und NBA folgen auf den Plätzen. Eine Marke, die auch hierzulande bekannt ist, rangiert auf Rang 6: American Apparel. Nasty Gal belegt Platz 7.

Auf Platz 8 folgt mit Spreadshirt ein deutsches Unternehmen. Sunglass Hut und Urban Outfitters machen die Top 10 voll.

Was ThinkGeek so erfolgreich macht, lesen Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  E-Commerce, Online-Marketing, Social Media

Aktuell

Meistgelesen