Das waren unsere Buch-Highlights des Jahres. Bild: Springer Fachmedien

Die digitale Transformation und damit auch Digital Leadership standen im Jahr 2016 im Fokus vieler Bücher. Auch zu den Themen Markenführung und kreativer Content erschien Lesenswertes. acquisa verrät Ihnen, welche prominenten und weniger prominenten Bücher mit Marketingbezug Sie gelesen haben sollten.

Die aufschlussreichsten Bücher zur digitalen Transformation kamen von Prof. Dr. Tobias Kollmann, Netzökonom Holger Schmidt sowie Dr. Jens-Uwe Meyer. Beide Bücher gehören auf den Nachttisch, wenn der Schlaf auch in der digitalen Zukunft ein ruhiger sein soll. Das gilt im Übrigen auch für die Politik.

Ebenfalls ein wichtiges Thema 2016: Wie sich Leadership und Arbeit aktuell verändern (müssen).

Welche Bücher Sie gelesen haben sollten und warum, sehen Sie in unserer Bilderstrecke. Viel Spaß beim Lesen!

Hier geht's zur Bilderserie "Diese Bücher sollten Sie 2016 gelesen haben"

Schlagworte zum Thema:  Digital Leadership, Digitalisierung, Marketing, Marke, Markenführung, Big Data

Aktuell
Meistgelesen