13.12.2011 | Online-Marketing

Die digitalen Trends 2012

Gamification, die Verknüpfung von TV-Formaten mit Social Media und Echtzeitentscheidungen über Online-Kanäle sind die Trends 2012. Das sagen die Marktforscher von Millward Brown.

2012 werden demnach digitale Kunden verstärkt auf spielerische und unterhaltsame Weise angesprochen. Voll im Trend liegt daher das Einbinden von spielerischen Elementen in die Kundenansprache. Bei der Gamification können Kunden Punkte sammeln oder neue Level erreichen und werden so stärker an eine Marke gebunden. Ein weiterer Trend: Die Einbindung von TV in Social Media, was das Fernsehen zu einem interaktiven Medium werden lässt. Bei der Online-Werbung werden Echtzeitauswertungen immer wichtiger. Millward Brown geht davon aus, dass nächstes Jahr mehr in Nachfrageplattformen investiert wird, die die Auswertung von Online-Kampagnen in Echtzeit ermöglichen. Die weiteren digitalen Trends können Sie hier nachlesen. (tb)

Aktuell

Meistgelesen