| Datensicherheit

Xing und Secure-me kooperieren

Beim Thema Online-Reputation können Xing-Nutzer auf Nummer sicher gehen.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Xing und der Anbieter für Social-Network- und App-Security Secure-me kooperieren. Das Netzwerk bietet seinen Nutzern dadurch die Möglichkeit, ihre Online-Reputation und Privatsphäre im Auge zu behalten. Das Tool soll ähnlich wie eine Virenschutz-Software funktionieren.

Secure-me durchforstet das Netz entsprechend der Vorgaben des Nutzers und informiert diesen über neue und kritische Einträge, Kommentare, Check-ins, Likes oder Fotos. Außerdem analysiert der Dienst Apps, die Zugriff auf das Facebook-Profil des Nutzers haben und informiert ihn darüber, welche Informationen diese auf dem Profil und im Netzwerk hinterlassen.

Persönliche Daten würden zunehmend in der Cloud gespeichert, dafür reiche eine klassische Sicherheits-Software nicht mehr aus, erklärt Mario Grobholz, CEO und Gründer von Secure-me, die Vorteile des Tools. Da gerade Geschäftsleute, Berufstätige und Fachkräfte in diversen Online-Netzwerken aktiv seien, habe der Schutz persönlicher Daten, der Privatsphäre und der Reputation eine enorme Bedeutung, damit diese Informationen nicht in falsche Hände gerieten.

Schlagworte zum Thema:  Datenschutz, Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen