0

| Datenschutz

Datensicherheit: Verbraucher sehr besorgt

Datenschutz und Datensicherheit sind für deutsche Internetnutzer sehr wichtig.
Bild: MEV-Verlag, Germany

Drei von vier Internetnutzern in Deutschland fürchten die Weitergabe oder den Weiterverkauf ihrer Daten an Dritte. Fast genauso viele haben Angst davor, nicht zu wissen, was mit ihren Daten im Internet passiert. Sie fordern Transparenz von den Unternehmen. Das geht aus einer Untersuchung von Deloitte hervor. 

Internetnutzer in Deutschland sind sehr sensibel, wenn es um Datensicherheit und Datenschutz geht. Dies zeigt wieder einmal eine Studie, dieses Mal die Untersuchung "Datenland Deutschland. Die Transparenzlücke" von Deloitte. Demnach sagen 72 Prozent der befragten Verbraucher, dass sie die Weitergabe beziehungsweise den Weiterverkauf ihrer Daten an Dritte fürchten. 68 Prozent geben an, dass sie die Situation ängstigt, nicht zu wissen, was mit ihren Daten passiert. Und immerhin 55 Prozent treibt die Sorge um, sie könnten zu viel Werbung erhalten, wenn sie ihre Daten preisgeben. 

Besonders schützenswert: Finanz- und Transaktionsdaten

Entsprechend sagen 71 Prozent, dass sie (sehr) stark darauf achten, welche Daten sie im Internet preisgeben. Nur drei Prozent sagen, ihnen sei das egal. Welche Daten sind nun besonders sensibel? Finanzdaten, Informationen über den E-Mail-verkehr und Adress- und Kontaktinformationen führen die Liste an. Als besonders schützenswert sehen 80 Prozent der Verbraucher aber auch Daten über Transaktionen an. Posts in Social Networks (50 Prozent) und Angaben zu Geschlecht und Alter (36 Prozent) gelten als weniger intim.

Nur etwas mehr als ein Drittel hat das Gefühl, die volle Kontrolle über die eigenen Daten zu haben (36 Prozent). Ein gutes Viertel (28 Prozent) meint, sie hätten nur wenig oder keine Kontrolle. Allerdings liest nicht einmal die Hälfte der Befragten die Datenschutzhinweise immer durch, bevor sie Daten angeben. Und ein Viertel liest sie selten oder nie. 

Haufe Online Redaktion

Datenschutz, Datensicherheit, Internet, Adresshandel, Analytics

Aktuell

Meistgelesen