09.03.2016 | Content Marketing

So zaubern Sie bessere Inhalte als die Konkurrenz

Bild: Siege Media

Wie müssen Inhalte sein, damit Sie besser sind als die der Konkurrenz? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Infografik von Siege Media. Dabei bleibt es nicht bei gut gemeinten Ratschlägen. Auch ganz konkrete Tipps sind mit von der Partie, die jeden Content auf ein neues Level heben.

Diese Tipps machen Content besser

Die URL der erfolgreichsten Artikel im SEO-Kanal ist im Schnitt 50 Zeichen lang. Für gewöhnlich ist die URL bei den meisten Seiten aber länger. Weniger ist also durchaus mehr.

Ein Alleinstellungsmerkmal ist ganz entscheidend. Versuchen Sie, mit Videos, Infografiken und Podcasts zu arbeiten, um sich von Ihren Mitbewerbern abzusetzen.

Der Titel einer Seite ist sehr wichtig. Laut der Infografik gibt es eine hohe Korrelation zwischen gutem Suchmaschinen-Ranking und der Click-Through-Rate der Überschrift. Eine gute Überschrift ist also Gold wert.

Immer noch unterschätzt: Der Lesbarkeitsindex (Flesch-Reading-Ease-Score). Ein hoher Wert zeigt eine einfache Lesbarkeit des Content. Laut Studien ist ein solcher Wert für Inhalte mit viel Suchmaschinentraffic typisch.

Die Strukturiertheit von Content (Bulletpoints, viele Zwischenüberschriften) ist laut der Infografik ebenfalls ein wichtiger Faktor für besseren Content, genauso wie viele, professionelle Bilder und lange Artikel (mehr als 2400 Wörter).

Interessant: Auch ausgehende Links können ein Qualitätsmerkmal sein. Die Grafik zeigt, dass Artikel auf den vorderen Google-Plätzen 50 Prozent öfter externe Links aufweisen.

 

Weiterlesen

SEO: Optimierung bestehender Inhalte [Infografik]

Social Media: Wie viele Nutzer gibt es tatsächlich? [Infografik]

Diese 5 Regeln machen aus Produkttexten Verkaufsmotoren

 

Schlagworte zum Thema:  Content Marketing, Suchmaschinenoptimierung

Aktuell

Meistgelesen