| Instant Messenger

Deutsche Post erweitert Simsme um Content-Kanäle

Den Instant Messenger gibt's jetzt auch für Windows Smartphones.
Bild: Deutsche Post DHL

Die Deutsche Post erweitert ihren Instant Messenger Simsme um Content-Kanäle. Nutzer können ab sofort Nachrichten ausgewählter Anbieter, darunter Gruner + Jahr, Bauer Verlag und Frankfurter Allgemeine Zeitung, abonnieren.

Nutzer können die Angebote in der Kanalübersicht im Menü der App einsehen und die für sie passenden Inhalte abonnieren. Damit sollen die Simsme-Kooperationspartner ihre Marketingmöglichkeiten erweitern und noch mehr Kunden erreichen können. Gleichzeitig ist der Messenger nun auch für Windows Smartphones verfügbar.

Zu den ersten Content-Partnern gehören die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Gruner + Jahr (Gala), der Bauer Verlag (Bravo und Cosmopolitan), der Olympia Verlag (Kicker), die Schwäbische Zeitung sowie der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ). Auch der 1. FC Köln, die Arag Versicherung und Sportdeutschland.TV setzen neben anderen auf Simsme. Weitere Anbieter sollen in Kürze folgen.

Die Nutzer können beim jeweiligen Content-Partner die Themengebiete wählen, die sie interessieren, die entsprechenden News werden dann als Nachricht dargestellt und leiten den User auf die Homepage des Anbieters weiter.


Weiterlesen:

Messenger-Dienste verdrängen SMS


Schlagworte zum Thema:  Content Marketing, Online-Marketing, Mobile

Aktuell

Meistgelesen