20.04.2012 | BVDW

Social Media verändern die Unternehmenskultur

Die Social Media beeinflussen Unternehmen auf verschiedenen Ebenen.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Social Media setzen sich im Employer Branding durch, finden Einzug in die Produktentwicklung, müssen ihre Effizienz aber noch stärker beweisen. So lauten drei der zehn Thesen zur Zukunft von Social Media, die der Bundesverband Digitale Wirtschaft veröffentlicht hat.

Im Thesenpapier der Fachgruppe Social Media im BVDW heißt es zudem: Noch immer fehle es an einheitlichen Kennzahlen. Hier werde das Jahr 2012 weitere Klärung bringen. besonders wichtig sei, dass Social Media die interne Kommunikation in Unternehmen verändere und aufwerte. Jetzt "rückt die interne Kommunikation stärker in den Fokus", so die Autoren. Das revolutioniere die Unternehmenskultur in Deutschland und das Verhältnis zwischen Unternehmen und Öffentlichkeit: "Egal wie Unternehmen Social Media einsetzen, sie öffnen ihre Organisation und werden insgesamt transparenter, jedoch auch angreifbarer und menschlicher." Das Thesenpapier können Sie beim BVDW downloaden. (cp)

Schlagworte zum Thema:  Social Media, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen