| Umfrage

Datensicherheit und Transparenz schaffen Vertrauen im Netz

Die Datensicherheit ist Online-Shoppern besonders wichtig.
Bild: Haufe Online Redaktion

Datensicherheit, faire AGBs und Transparenz sorgen für Vertrauen im Internet. Laut einer Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbandes Bitkom sind dies die Top-Kriterien für Verbrauchervertrauen. Die Produktqualität liegt hingegen lediglich auf dem fünften Platz.

78 Prozent der Internetnutzer finden, dass Unternehmen vor allem mit einer nachvollziehbaren Datensicherheit Vertrauen gewinnen können. Fast ebenso vielen (76 Prozent) sind verständliche und faire Geschäftsbedingungen wichtig und 75 Prozent legen besonderen Wert auf einen nachvollziehbaren Datenschutz. Eine einfache und transparente Abwicklung rangiert mit 69 Prozent sogar höher als die Qualität der Produkte und Services (67 Prozent). Für 52 Prozent der Internetnutzer schaffen vor allem Zertifikate, Gutachten und Prüfsiegel Vertrauen. Die Größe und Bekanntheit des Unternehmens, ein persönlicher Ansprechpartner und eine gute Website liegen hingegen auf den letzten Plätzen.

Schlagworte zum Thema:  Datenschutz, Database, Online-Marketing

Aktuell

Meistgelesen