| Social-Buy-Buttons

Stehen die Social-Media-Buy-Buttons vor dem Aus?

Bild: Commerce Connector

Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat & Co: Die Zahl der Mitglieder in den verschiedenen sozialen Netzwerken wächst stetig. Doch haben die Nutzer auch automatisch Interesse am Social Commerce? Die Foto-Sharing-App Instagram etwa nutzen nach aktuellen Erhebungen rund die Hälfte der User, um sich eingehend über eine Marke zu informieren. Allerdings besteht bei den wenigsten ein Interesse an der Integration eines Buy-Buttons. Bei den anderen Netzwerken dürfte es eher noch geringer sein. Wie sinnvoll also sind Social-Buy-Buttons wirklich? acquisa hat nachgefragt.

Was haben Twitter, Facebook, Google, Pinterest, Instagram; Snapchat & Co. gemeinsam? Sie alle arbeiten daran, den sogenannten Social Commerce Wirklichkeit werden zu lassen. Ihre Buy-Buttons sind in aller Munde. Doch wie wird das von den Usern wirklich angenommen? Oder stehen diese Buy-Buttons schon wieder vor dem Aus? Und was müsstn Webshop-Betreiber dazu wissen? Mehr zu diesem Thema in der Bilderserie:

Hier geht's zur Bilderserie "O-Töne: Stehen die Social-Media-Buy-Buttons vor dem Aus?"

Schlagworte zum Thema:  Online-Marketing, Social Media, Mobile Commerce, Social Commerce, E-Commerce, Dmexco

Aktuell

Meistgelesen