| Banken

Die digitale (R)evolution im Finanzsektor

Internetfirmen sagen der Bankenwelt den Kampf an: Die Kunden freut's. Sie machen ihre Überweisungen im Café am Strand.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Große Internetfirmen wie Google, Apple, Facebook, Ebay, Paypal oder Amazon setzen die klassischen Banken immer stärker unter Druck. Eine Analyse von Deutsche Bank Research zeigt, welche Herausforderungen auf die deutsche Finanzindustrie zukommen.

Deutschlands Finanzindustrie muss sich neu erfinden, so eine aktuelle Analyse von DB Research. Gefragt ist eine allumfassende Digitalstrategie der Banken, die eine Verdrängung durch Fremdanbieter, die bislang noch nicht stattgefunden hat, unterbinden kann.

Nach Ansicht der Studienautoren wissen die neuen digitalen Ökosysteme aufgrund ihrer riesigen Datenbasis viel mehr über die Bedürfnisse der Kunden, als Banken es je erfahren werden. Sie können daher viel zielgerichteter die Bedürfnisse der Kunden befriedigen und somit deutliche Wettbewerbsvorteile gegenüber klassischen Banken erschließen. Ihnen gelingt es durch Innovationen auch immer besser,  selbst langfristige Kundenbeziehungen zur Hausbank obsolet werden zu lassen. Dadurch laufen traditionelle Banken laut Studie Gefahr, künftig an Bedeutung im Markt zu verlieren.

Die Experten von DB Research sind sich sicher, dass traditionelle Banken ihre digitalen (mobilen) Kanäle effizienter in ihre bestehende Infrastruktur integrieren müssen, um die Kunden kanalübergreifend bedienen zu können sowie neue Finanzdienste besser monetarisieren zu können. Auch neue Finanzdienstleistungen auf der Basis von Algorithmen (das sogenannte Algo Banking) werden die Branche nach Ansicht der Experten radikal verändern.

Da Wertschöpfungsprozesse und Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung nicht nur partiell tangiert, sondern sind in ihrer Gesamtheit fundamental verändert werden, müssen Banken trotz der teilweise enorm unter Druck geratenen Margen, der Altlasten aus der Finanzkrise, dem sich ändernden Konsumverhalten der Kunden sowie strenger werdenden regulatorischen Bestimmungen jetzt Geld in die Hand nehmen und sich dem modernen Internetzeitalter anpassen.

Die komplette Analyse zum Wandel der Finanzindustrie gibt es hier.

Mehr zum Thema lesen Sie hier:

Banken mit Nachholbedarf bei der Integration der Kontaktkanäle

CRM-Maßnahmen der Banken nicht langfristig ausgerichtet

Schlagworte zum Thema:  Vertrieb, Marketing, E-Commerce, Finanzwirtschaft, Social Media

Aktuell

Meistgelesen